Wir machen Euch fit in Sachen Energie

Kind auf Energierad, Copyright: SWS Zahlreiche Schweriner Schüler nutzen wieder das besondere Ausbildungsangebot der Stadtwerke Schwerin.

Der zweitägige Kurs, geleitet von Dr. Michael Vollmer, liefert zahlreiche Antworten rund ums Thema Energie. Ausgestattet mit Thermometer und Luxmeter nehmen die Kinder und Jugendlichen ihre Schule unter die Energie-Lupe.

Festgestellte Mängel oder Verbesserungsvorschläge werden im Anschluss diskutiert und wenn möglich behoben bzw. umgesetzt.

Im Mittelpunkt der Projekttage steht jedoch wieder das sogenannte Energiefahrrad, durch das ein Wasserkocher betrieben oder Lampen zum Leuchten gebracht werden können. So mancher Lehrer darf sich auf einen rein durch Muskelkraft gekochten frischen Tee freuen.

Bereits in den vergangenen Jahren wurden viele Schweriner Schüler zu echten Energieexperten ausgebildet. Mit dabei sind in diesem Schuljahr:
 
  • das Fridericianum
  • die Astrid-Lindgren-Schule
  • die ecolea Internationale Schule Schwerin
  • die Neumühler Schule 
  • das Schulzentrum Stralendorf.

Erste Ergebnisse des Projektes werden dann im Februar auf den Energiespartagen im Sieben Seen Center vorgestellt. 

Nach Abschluss des Projktes erhalten alle teilnehmenden Schüler ein Zertifikat.