Insel- und Strandfest in Schwerin

Stars und Vereine kommen am Festwochenende unter Schwerins größtem Sonnenschirm zusammen
Claim Insel- und Strandfest, Copyright: SWS
Schwerin • Selten ist an zwei Tagen auf einer Bühne eine solche bunte Mischung zu erleben. Von der sportlichen Darbietung der Aikido Schule Schwerin über Comedy von Leif Tennemann bis hin zum musikalischen Auftritt des Stargasts Sebastian Hämer ist auf der großen Bühne beim Insel- und Strandfest allerhand zu erleben.

Traditionell wird das Insel- und Strandfest wie auch in den Vorjahren um 11 Uhr am Samstag eröffnet.
Begrüßt werden die Festbesucher dabei von Zippendorfer Strand, Copyright: SWS NDR-Moderatorin Katrin Feistner auf der Hauptbühne am Strand. Sie wird am Vormittag bereits einige Bands und Vereine für ihre Vorführungen auf die Bühne bitten und das große Familienfest einläuten.
So wird beispielsweise die Schulband des Goethe Gymnasiums Schwerin, die „Yellow Soggs”, zu hören sein. Wie beeindruckend Karate sein kann, zeigen im Anschluss die Schüler vom Budokai Schwerin e. V. und laden das Publikum zum Mitmachen ein. Die Kinder der Kita Gruppe Mosaik und vom Kinderland des Kuljugin e. V. dürfen am Nachmittag auf der Bühne zeigen, was sie alles können und werden schließlich abgelöst von den vier Küstencowboys der Partyband „Billy Rock” aus Wismar. Den Start in den Abend und das Highlight des diesjährigen Insel- und Strandfestes wird der mecklenburgische Musiker Sebastian Hämer gestalten, der 2006 mit dem Lied „Der Sommer unseres Lebens” den deutschlandweiten Durchbruch schaffte. Der Power Paddler beim Insel- und Strandfest, Copyright: SWS Sänger wird das Publikum mit seinen gefühlvollen Songs unter Schwerins größtem Sonnenschirm in die richtige Sommerstimmung versetzen und so eine gelungene Überleitung zur Abendparty mit DJ Nils Söhrens schaffen. Während am Samstagabend vor allem die Hüften und das Tanzbein geschwungen werden, sind am Sonntagmorgen eher die Lachmuskeln gefragt, denn NDR-Moderator Leif Tennemann wird nicht nur die Gäste begrüßen, sondern auch direkt von der Bühne seine urkomischen Scherzanrufe machen.
Diese Live-Version von „Vorsicht Leif” kann ab 12 Uhr mitverfolgt werden. Am Nachmittag wird die Bühne vor allem für Liebhaber der zünftigen Musik interessant, denn dann laden der Shantychor „De Schweriner Klönköpp”, die Bläserklasse 6 des Goethe-Gymnasiums Schwerin und die Schweriner Blasmusikanten zum Mitsingen und Mitschunkeln ein.

Sport und Spaß am Zippendorfer Strand

Neptun bei der Taufe am Zippendorfer Strand, Copyright: maxpress Spaß an der Bewegung wird beim Insel- und Strandfest groß geschrieben. Das sehen die Schweriner anscheinend ebenfalls so, denn zum beliebten Beachhandballturnier am Samstag haben sich in diesem Jahr über 300 Teilnehmer angemeldet. Am Sonntag kommen dann auch die Fußballer am Strand zum Zuge und messen sich im Beachsoccer. Spaß können die kleinen Gäste das ganze Wochenende auch im WGS-Kinderland haben, wo Hüpfburgen, Wasserbälle, Powerpaddler und vieles mehr warten. Am Sonntag um 14 Uhr steigt der Wassergott Neptun aus den Tiefen des Schweriner Sees und sucht am Strand nach abenteuerlustigen Mitstreitern für sein Gefolge. Alle Anwärter müssen einige haarsträubende Prüfungen meistern, bevor sie ihre Urkunden erhalten.

Mit dem hauspost-Boot ruckzuck nach Kaninchenwerder

Wer an den beiden Festtagen einen Ausflug nach hauspost-Schiff am Anleger Weisse Flotte, Copyright: maxpress Kaninchenwerder unternehmen will, der muss nicht etwa schwimmen oder hinüber paddeln. Extra für die bequeme Überfahrt vom Strand zur Insel und zurück pendelt am Samstag und Sonntag das hauspost-Boot zwischen den beiden Anlegern der WEISSEN FLOTTE hin und her. Mit einem Euro ist der Platz an Bord des Dampfers schnell erkauft und es kann eine gemütliche Bootsfahrt genossen werden. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, gelten die gekauften Tickets in diesem Jahr nur für bestimmte Touren. 100 Passagiere haben pro Tour Platz. Wer sich also ein Ticket sichert, der weiß auch ganz genau, zu welcher Uhrzeit sein hauspost-Boot ablegt und wann es wieder zurück fährt. So muss die Zeit bis zur Bootsfahrt nicht mit Anstehen verbracht werden. Die verschiedenen möglichen Touren sind untenstehend nachzulesen und werden vor Ort ausgehängt sein. Zu kaufen gibt es die Tickets am gelben hauspost- Stand direkt am Strand und am Steg der WEISSEN FLOTTE in Zippendorf. Dort steht das hauspost-Team auch für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Ab auf die Insel mit Spaß und Natur

Spiel & Spaß auf Kaninchenwerder, Copyright: SWS Auf der 37 Hektar großen Insel Kaninchenwerder tummeln sich rund 60 Vogel- und 250 Pflanzenarten. Dr. Birgitta Tremel zeigt den Gästen gerne die Besonderheiten der kleinen Insel. Auch der BUND ist wieder mit seinem Wissens-Stand vor Ort und beantwortet Fragen. Die grüne Idylle lädt aber auch zum Verweilen und Genießen ein. Für Aktive gibt es im Naturschutzgebiet ebenfalls viele Möglichkeiten: Der Kreisanglerverband Schwerin e.V. zeigt allen Angelfreunden, wie man beim Auswerfen richtig zielt und wie die verschiedenen Fische heißen, die in Schwerin geangelt werden können. Mit der Schweriner Schützenzunft können sich Mutige im Bogenschießen probieren. Bei Outdoorspielen lädt der Kuljugin e. V. ebenfalls zum Mitmachen ein. Auf der Inselbühne führt Margrit Wischnewski mit ihrem Figurentheater wieder lustige, spannende und tierische Geschichten auf. Für die kleinen Inselgäste gibt es am Stand der Stadtwerke die Fahrzeiten hauspost-Schiff, Copyright: maxpress Gelegenheit, ein schönes Bild von all den tollen Erlebnissen zu malen oder einmal kräftig am Glücksrad zu drehen und kleine Preise zu gewinnen. Ein ganz besonderes Mitbringsel gibt es beim Inselbäcker Erik Herrmann. Der Bäckermeister stellt im historischen Ofen frisches Inselbrot her, in dem auch frisch geschnittene Kräuter von der Insel verarbeitet werden. Das sollten die Inselgäste probiert haben!



Informationen zum Programm finden Sie hier .