Fragen & Antworten zum Hausanschluss


Was muss ich bei der Bauplanung beachten?
Ein Hausanschlussraum nach DIN 18012 muss vor Herstellung der Anschlüsse fertig sein. Er muss abschließbar, frostfrei und leicht begehbar sein. Der Hausanschlussraum sollte sich möglichst nahe der straßenwärts gelegenen Hauswand befinden, damit die Anschlussleitungen für Sie kostengünstiger erstellt werden können. Sollten Sie unsicher sein, rufen Sie uns an.

Wer liefert mir Baustrom und Bauwasser?
Die Anschlüsse für Baustrom und Bauwasser werden ebenfalls von uns hergestellt und sind, wenn Sie sie benötigen, Bestandteil unseres Angebotes. Denken Sie bitte rechtzeitig daran.

Wer legt die Leitungsführung fest?
Den Verlauf der Hausanschlussleitungen legen die Fachleute der Stadtwerke Schwerin fest. Ihre Wünsche werden dabei natürlich so weit wie möglich berücksichtigt. Auf keinen Fall dürfen die Hausanschlussleitungen überbaut werden. Sollten Sie Probleme mit der Außengestaltung Ihres Grundstückes haben, sprechen Sie uns bitte an, um Sicherheitsrisiken zu vermeiden. Bei der Herstellung der Anschlüsse muss Baufreiheit gewährleistet sein, es dürfen sich also keine Gerüste, Bauschutt, Container o. ä. auf der Trasse befinden.

Wie steht es mit dem "Kleingedruckten"?
Rechtsgrundlage zwischen Ihnen und der Stadtwerke Schwerin GmbH (SWS) sind die Allgemeinen Versorgungsbedingungen (AVB) mit den ergänzenden Bestimmungen für Wasser und Fernwärme, die Niederspannungsanschlussverordnung (NAV) und Niederdruckanschlussverordnung (NDAV) mit den ergänzenden Bedingungen zur NAV und NDAV und die Technischen Anschlussbedingungen (TAB) für die einzelnen Versorgungsmedien. Diese werden von Ihnen mit der Auftragserteilung anerkannt. Sie können sie in unseren Kundencentern oder hier einsehen.

Rechtsgrundlagen und Bedingungen:

Allgemeine Versorgungsbedingungen Fernwärme (AVBFernwärmeV)
Ergänzende Bestimmungen zur AVBFernwärmeV
Technische Anschlussbedingungen Fernwärme bis 20 kW
Technische Anschlussbedingungen Fernwärme ab 20 kW

Niederspannungsanschlussverordnung (NAV)
Niederdruckanschlussverordnung (NDAV)
Ergänzende Bedingungen zur NAV und NDAV

Preisblatt zu den Ergänzenden Bedingungen NGS

Informationsblatt zum Betrieb von Wärmepumpen

Allgemeine Versorgungsbedingungen Wasser (AVBWasserV)
Ergänzende Bestimmungen zur AVBWasserV
Technische Vorschriften Wasser

Anträge:

Antrag zur Herstellung eines Hausanschlusses
Anmeldung zum Netzanschluss (Strom)
Inbetriebsetzungs-/Änderungsanzeige